Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Projekte des Unternehmerverbands

Unternehmerabende

Rund 200 interessierte Unternehmer finden sich auf diesen hochklassigen Veranstaltungen des Unternehmerverbandes Hagen a.T.W. e.V. in der Ehemaligen Kirche ein. Top-Redner wie Motivationspsychologe Dr. med. Stefan Frädrich oder Kommunikationsexpertin Daniela Ben Said fesseln die Zuhörer mit Tipps und Tricks rund um das Unternehmer Dasein.

Themenabend Wirtschaft

Hier kommen die Fragen und Themen der Unternehmer auf den Tisch - wie z.B. der aktuelle Stand der Ortsentwicklung oder Planungen bezüglich des weiteren Breitbandausbaus und der Erschließung neuer Gewerbegebiete. Fachleute wie Bürgermeister Peter Gausmann, Falk Hassenflug (IHK), Peter Beckmann (HWK) und Siegfried Averhage (WIGOS) stehen den Fragen der Mitglieder Rede und Antwort.

Unternehmerfrühstück

Immer im April findet das alljährliche Unternehmerfrühstück an einem Donnerstagmorgen zwischen 8:00 Uhr und 10:00 Uhr in der Gaststätte „Zum Forellental“ statt. Bei dem sehr leckeren Frühstück bietet sich ausreichend Gelegenheit für intensive Gespräche und Austausch. Vertreter der IHK, der Wigos und der Gemeinde standen für Anfragen zur Verfügung.

Jahreshauptversammlung

In der Regel im Februar treffen sich die Mitgliedsfirmen zur Jahreshauptversammlung in immer wechselnden Gastronomiebetrieben. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr gibt der Vorstand einen Ausblick auf das kommende Jahr.

„future profis“

„future profis“ - Finde deine Begabung lautet das Konzept, dass die Oberschule Hagen a.T.W. zusammen mit dem Unternehmerverband Hagen a.T.W. erarbeitet hat. Mit dem Eintritt in das 8. Schuljahr können die Oberschüler an einem persönlich zugeschnitten Berufsorientierungsprozess teilnehmen. Entstanden ist die Idee aus dem Audit familiengerechte Kommune. Der Unternehmerverband bietet den Schülern einen vielfältigen Überblick von Dienstleistung über Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Gesundheit. Am Ende bekommt jeder Schüler einen Überblick, in welchem Bereich seine Begabungen liegen. Vorgesehen ist außerdem, dass jeder Teilnehmer ein Praktikumsangebot von einem zu ihm passenden Hagener Unternehmen für das Schulpraktikum am Ende der 8. Klasse erhält. Der Kurs bietet zudem Module wie Teamtraining oder Rhetoriktraining, die von der Volksbank und der IHK Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim durchgeführt werden.

Unternehmer im Unterricht

Unternehmen des Unternehmerverbands gestalten Unterricht – exakt nach Lehrplan und doch ganz anders, nämlich aus der Brille der Praxis. Alle Schüler der 9. Klassen profitierten von dem dargebotenen Praxisbezug der schulischen Lernthemen. Die teilnehmenden Unternehmer bekommen gleichzeitig die Möglichkeit, auf eine sehr persönliche Weise mit den Schülern in Kontakt zu treten und so ihre Firma und ihren Beruf darzustellen. Das Projekt ist im Stammtisch Handwerk/Dienstleistung/Industrie entstanden, schließt aber auch Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich und dem Handel mit ein.

Handwerkertag

Der Stammtisch Handwerk, Industrie und Dienstleistung veranstaltet alljährlich eine Aktion, die das Lebensumfeld der Hagener Bürger bereichert. Mit dabei waren z.B. eine Torwand und eine Slackline für den Abenteuerspielplatz und eine Kräuterspirale und ein Sonnensegel für lokale Kindergärten. Begleitet wird die Aktion stets durch ein gemütliches Grillen aller mitmachenden Unternehmen

Fest der Gesundheit

Alle 2 Jahre findet im Herbst das Fest der Gesundheit statt. Bürgerinnen und Bürger von nah und fern können sich über die vielfältigen Angebote im Gesundheitsbereich informieren. Zahlreiche Besucher folgen dieser Einladung gern und lauschen den interessanten Fachvorträgen, schauen sich die zahlreichen Darbietungen von Kinderturnen über Zumba oder einen Krankenwagen von innen an. Neben der Möglichkeit sich über die breite Angebotspalette zu informieren, haben die Gäste z.B. die Möglichkeit, Fußdruck- oder Venenmessungen u.v.m. durchführen zu lassen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Frühlingserwachen

Jedes Jahr im April beginnt der Handel die neue Saison mit dieser schönen Aktion. Anlass bietet hier das Thema Kirsche. Seitens der Gemeinde werden Süßkirschbäume verschenkt und ein kleiner Frühlingsmarkt rundet das Geschehen ab. Auch die Kirschkönigin ist zu Besuch. Gern nutzt auch der Hof Kasselmann die Gelegenheit und gibt Besuchern die Möglichkeit, beim Glücksrad Freikarten für das anstehende Reitsportevent „Horses & Dreams“ zu ergattern.

Künstlerstraße

Immer im September öffnen die Hagener Unternehmer ihre Geschäfte und präsentierten gleichzeitig einen Künstler, die ihre Werke dem interessierten Besucher präsentieren. Von Bildern über Schmuck bis hin zu Bildhauarbeiten war alles dabei.  Besonders die Kinder kommen hier auf ihre Kosten bei den Mitmachaktionen der Kunstschule Paletti oder dem Mit-Mach-Parcour der teilnehmenden Hagener Handwerker. Während Mama und Papa in aller Ruhe shoppen und schlendern können, testen die Kinder ihr handwerkliches Geschick z.B. beim Löten, Hämmern, Feilen oder am heißen Draht.

Pannkoken Tage

Im Februar eines jeden Jahres können Gäste in den Gasthäusern Beckmann, Heuerstübchen, Fachwerk, Landhotel Buller, Platzhirsch und Forellental tolle Kreationen rund um die Pfannekuchen genießen.

Weihnachtsgewinnspiel

Pro 10 € Umsatz sammeln die Kunden in allen teilnehmenden Geschäften des Unternehmerverbandes Hagen a.T.W. Stempel und nehmen damit am alljährlichen Weihnachtsgewinnspiel teil. Über 500 € in Form von Gutscheinen darf sich der erste Gewinner freuen, über Gutscheine im Wert von 300 € und über 150 € der zweite und dritte Gewinner.

Geheimtippbroschüre

Hagen hat das gewisse Etwas… Das wissen nicht nur die vielen regionalen und überregionalen Kunden zu schätzen. Unter dem Motto: „Mehr entdecken. Mehr erleben. Mehr genießen.“ hat der Unternehmerverband Hagen a.T.W. eine Geheimtippbroschüre herausgegeben. Auf über 40 Seiten präsentieren die Unternehmer auf sehr anschauliche und humorvolle Art und Weise, zu jeder Firma ein Gesicht und Tipps zum Angebotsspektrum der jeweiligen Betriebe.

Das verrückte Schaufenster

Die Mitgliedsfirmen des Unternehmerverbands lassen ihre Schaufenster auf ganz besondere Weise dekorieren. Plötzlich sind dort Produkte zu sehen, die eigentlich einem anderen Geschäft gehörten. Interessierte Kunden können die vertauschten Pärchen suchen und somit am Gewinnspiel teilnehmen.

Sponsoring

Gemäß seiner Sponsoring-Richtlinie unterstützt der Unternehmerverband jedes Jahr verschiedene Projekte. So fand z.B. ein Turnier des Unternehmerverbandes in Kooperation mit dem Hagener Sportverein e.V. statt, verschiedene Schulprojekte wurden unterstützt sowie auch der Reitverein St. Martinus.

Zurück zum Seitenanfang